UNSER BILDUNGSPOLITISCHES LEITBILD IN 9 PUNKTEN

02.11.2019

UNSER BILDUNGSPOLITISCHES LEITBILD IN 9 PUNKTEN

(Fortsetzung 1)

Auch Sachprogramme und Sachpolitik helfen gegen linksgrünbunte Hetze. Die AfD hat sachlich viel zu sagen! Unterstützen Sie uns und verbreiten Sie unsere Positionen weiter!

Punkt 2. Lehrer sind Lernbegleiter nur in bestimmten Unterrichtsphasen

Natürlich sollte der Lernset, also die Summe der Lehrmaterialen einer Unterrichtseinheit, maximale Schülerorientierung und maximale Individualisierung gewährleisten. Er kann und soll unterschiedliche Niveaus in Material und Aufgabenstellung und durchaus auch freiwillige Zusatzaufgaben enthalten. In manchen Unterrichtsphasen wird der Lehrer dann Lernbegleiter, aber es betrifft nicht seine grundsätzliche Stellung als Pädagoge.

Punkt 3. Fächer statt Fächerverbünde

Fächer statt zeitgeistiger Fächerverbünde. Geschichte etwa als Fach darf nicht unter den Tisch fallen. Oft wird aber ein Fächerverbund aus Geschichte, Geographie und Politik gebildet.

In den Fächern wird ein angemessenes Verhältnis zum Fach entwickelt. Die grundlegenden Begrifflichkeiten und Fachmethoden werden vermittelt. Nur so wird Studierfähigkeit erreicht.

Hier finden Sie Punkt 1 unseres Leitbilds:
http://www.afd-archiv-bodenseekreis.de/2019/11/01/wie-die-allgemeinbildende-schule-von-morgen-schon-gestern-haette-aussehen-muessen

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.