REGIERUNGSBERATER DER „GROKO“ PLANEN ZUSATZSTEUER AUF FLEISCH, EIER, BUTTER UND KÄSE

07.03.2020

REGIERUNGSBERATER DER „GROKO“ PLANEN ZUSATZSTEUER AUF FLEISCH, EIER, BUTTER UND KÄSE

Da sind sie wieder, die ökosozialistischen Bevormunder, die dem Bürger nach Belieben neue Steuern fürs Klima und ihren linksgrünen Lebensstil aufbrummen wollen. Im Empfehlungsentwurf sind 40 Cent pro Kilogramm bei Fleisch, zwei Cent pro Kilogramm bei Milch und Eiern sowie 15 Cent pro Kilogramm Käse, Butter und Milchpulver geplant. Das ist die CDU heute!


https://www.br.de/nachrichten/wirtschaft/regierungsberater-planen-zusatzsteuer-auf-fleisch-eier-und-kaese,RpiZtW0

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.