BERLIN: BEI ABSCHIEBUNGEN MUSS DIE POLIZEI JETZT AUCH DIE NACHTRUHE BEACHTEN

18.11.2019 BERLIN: BEI ABSCHIEBUNGEN MUSS DIE POLIZEI JETZT AUCH DIE NACHTRUHE BEACHTEN Die Linken machen den Staat bewusst zur Lachnummer und verhindern jede Abschiebung. Ein Beitrag der AfD: ++ Kaum zu glauben: Polizei muss jetzt Nachtruhe bei illegalen Migranten beachten! Continue reading BERLIN: BEI ABSCHIEBUNGEN MUSS DIE POLIZEI JETZT AUCH DIE NACHTRUHE BEACHTEN

ASYL IM BODENSEEKREIS: LEDIGLICH 11 MIGRANTEN SEIT EINEM JAHR FREIWILLIG ZURÜCKGEKEHRT, 550 MÜSSEN NOCH DIESES JAHR IN DIE ANSCHLUSSUNTERBRINGUNG

28.08.2019 ASYL IM BODENSEEKREIS: LEDIGLICH 11 MIGRANTEN SEIT EINEM JAHR FREIWILLIG ZURÜCKGEKEHRT, 550 MÜSSEN NOCH DIESES JAHR IN DIE ANSCHLUSSUNTERBRINGUNG Nur 43 haben die Rückkehrberatung des Amts für Migration und Integration des Bodenseekreises überhaupt in Anspruch genommen. Das Amt „hilft Continue reading ASYL IM BODENSEEKREIS: LEDIGLICH 11 MIGRANTEN SEIT EINEM JAHR FREIWILLIG ZURÜCKGEKEHRT, 550 MÜSSEN NOCH DIESES JAHR IN DIE ANSCHLUSSUNTERBRINGUNG

KONSTANZ: ANWOHNER GEGEN ANSCHLUSSUNTERBRINGUNG VON MIGRANTEN IN DER LÄNGERBOHLSTRASSE

26.08.2019 KONSTANZ: ANWOHNER GEGEN ANSCHLUSSUNTERBRINGUNG VON MIGRANTEN IN DER LÄNGERBOHLSTRASSE Zu eng, zu laut, zu wenig Grün, fehlende Parkplätze. Manche äußern sich sogar gegenüber dem linksbunten Südkurier generell skeptisch gegenüber „Flüchtlingen“, wollen aber wohlweislich namentlich nicht genannt werden, jeder weiß, Continue reading KONSTANZ: ANWOHNER GEGEN ANSCHLUSSUNTERBRINGUNG VON MIGRANTEN IN DER LÄNGERBOHLSTRASSE

BILLAFINGEN IM BODENSEEKREIS: VERSUCHTE VERGEWALTIGUNG IM ASYLHEIM

24.08.2019 BILLAFINGEN IM BODENSEEKREIS: VERSUCHTE VERGEWALTIGUNG IM ASYLHEIM Zwei junge Frauen hatten sich – vermutlich in gutmenschlicher Naivität und interkultureller Ahnungslosigkeit – mit zwei nigerianischen Staatsbürgern im Alter von 21 und 29 Jahren im Asylheim verabredet, dann nicht unerhebliche Mengen Continue reading BILLAFINGEN IM BODENSEEKREIS: VERSUCHTE VERGEWALTIGUNG IM ASYLHEIM

LANDKREIS DEGGENDORF: ASYLANTEN RANDALIEREN, ATTACKIEREN POLIZEI UND VERSUCHEN GEFANGENENBEFREIUNG

01.06.2019 LANDKREIS DEGGENDORF: ASYLANTEN RANDALIEREN, ATTACKIEREN POLIZEI UND VERSUCHEN GEFANGENENBEFREIUNG Man hält es nicht für möglich, es ist aber so. Bunter Alltag dank bunter Parteien, die die Gesetze nicht so ändern, dass solche Typen einfach umgehend rausgeschmmissen werden können. Deckung Continue reading LANDKREIS DEGGENDORF: ASYLANTEN RANDALIEREN, ATTACKIEREN POLIZEI UND VERSUCHEN GEFANGENENBEFREIUNG

TETTNANG IM BODENSEEKREIS: PLATZBEDARF FÜR 40 „GEFLÜCHTETE“ PRO JAHR IN WOHNUNGEN, „DIE DEN NAMEN VERDIENEN“

06.04.2019 👉👉👉 KOMMUNALWAHL 2019 👈👈👈 TETTNANG IM BODENSEEKREIS: PLATZBEDARF FÜR 40 „GEFLÜCHTETE“ PRO JAHR IN WOHNUNGEN, „DIE DEN NAMEN VERDIENEN“ Stadtbaumeister Achim Straub sagte im Technischen Ausschuss der Stadt, „dass man jetzt zwei Gebäude für je 30 bis 40 Personen Continue reading TETTNANG IM BODENSEEKREIS: PLATZBEDARF FÜR 40 „GEFLÜCHTETE“ PRO JAHR IN WOHNUNGEN, „DIE DEN NAMEN VERDIENEN“

ES FINDET SICH IMMER EINE VON DER LINKSPARTEI, DIE DER POLIZEI GEGEN DAS SCHIENBEIN TRITT

12.12.2018 ES FINDET SICH IMMER EINE VON DER LINKSPARTEI, DIE DER POLIZEI GEGEN DAS SCHIENBEIN TRITT Nachdem in einem Bamberger Ankerzentrum kriminelle Migranten auf Sicherheitskräfte und Polizeibeamte, offenbar in Tötungsabsicht, losgingen sowie eine Wohnung in Brand setzten, verurteilt diese Dame Continue reading ES FINDET SICH IMMER EINE VON DER LINKSPARTEI, DIE DER POLIZEI GEGEN DAS SCHIENBEIN TRITT

ELLWANGEN: BEWOHNERINTERNES ALARMIERUNGSSYSTEM SAMT NACHTWACHEN VERHINDERT ABSCHIEBUNGEN AUS DER LEA. NUR JEDER FÜNFTE ABSCHIEBEVERSUCH ERFOLGREICH

11.08.2018 ELLWANGEN: BEWOHNERINTERNES ALARMIERUNGSSYSTEM SAMT NACHTWACHEN VERHINDERT ABSCHIEBUNGEN AUS DER LEA. NUR JEDER FÜNFTE ABSCHIEBEVERSUCH ERFOLGREICH In Ellwangen waren Ende April Hunderte Polizisten nötig, um eine Abschiebung durchzuführen. Kosten des Großeinsatzes laut Innenministerium: 360.000 Euro. Auch heute noch ist nur Continue reading ELLWANGEN: BEWOHNERINTERNES ALARMIERUNGSSYSTEM SAMT NACHTWACHEN VERHINDERT ABSCHIEBUNGEN AUS DER LEA. NUR JEDER FÜNFTE ABSCHIEBEVERSUCH ERFOLGREICH

SCHWERE AUSSCHREITUNGEN ZWISCHEN ASYLBEWERBERN UND POLIZEI IN WALDKRAIBURG IN BAYERN: SPEZIALKRÄFTE MUSSTEN ASYLUNTERKUNFT STÜRMEN

08.06.2018 SCHWERE AUSSCHREITUNGEN ZWISCHEN ASYLBEWERBERN UND POLIZEI IN WALDKRAIBURG IN BAYERN: SPEZIALKRÄFTE MUSSTEN ASYLUNTERKUNFT STÜRMEN Wo leben wir eigentlich? Ein Beitrag von Prof. Dr. Jörg Meuthen: Der Tagesschau von geradeeben war es keine Meldung wert, dabei steht das, was nun Continue reading SCHWERE AUSSCHREITUNGEN ZWISCHEN ASYLBEWERBERN UND POLIZEI IN WALDKRAIBURG IN BAYERN: SPEZIALKRÄFTE MUSSTEN ASYLUNTERKUNFT STÜRMEN

ELLWANGEN: OH HEILIGER ST. FLORIAN, VERSCHON‘ MEIN HAUS, ZÜND‘ ANDERE AN! DIE STAATLICHE LACHNUMMER GEHT WEITER!

03.05.2018 ELLWANGEN: OH HEILIGER ST. FLORIAN, VERSCHON‘ MEIN HAUS, ZÜND‘ ANDERE AN! DIE STAATLICHE LACHNUMMER GEHT WEITER! Der flüchtige Asylant aus Togo ist gefasst, und andere 17 Bewohner, die nach Polizeiangaben in der Vergangenheit wiederholt als Unruhestifter aufgefallen waren, sollen Continue reading ELLWANGEN: OH HEILIGER ST. FLORIAN, VERSCHON‘ MEIN HAUS, ZÜND‘ ANDERE AN! DIE STAATLICHE LACHNUMMER GEHT WEITER!