NACH ÜBER EINEM JAHR PANDEMIE KEINE VALIDE DATENBASIS

03.05.2021

NACH ÜBER EINEM JAHR PANDEMIE KEINE VALIDE DATENBASIS

Die Regierungen landauf, landab haben versagt. Konsequent hat es Merkel und Co. versäumt, für eine ordentliche Datenlage zu sorgen, um seine Entscheidungen auch auf fundierter, wissenschaftlich belastbarer Basis zu treffen.

Das ist nicht nur bedauerlich, sondern sträflich! So hätte man sehr früh die Infektionsherde erkennen können. Stattdessen schließt man blind alles und ruiniert viele zehntausende Existenzen in unserem Land.

Die Daten eines jeden Patienten mit Wohnort werden bei der Aufnahme ins Krankenhaus erhoben. Die Bundesregierung hätte also die Möglichkeit gehabt, darauf zuzugreifen. Aber auch das wollte man nicht. Auch hier hat man Potential für mehr Wissen und Datengrundlage versäumt.


https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/bisher-konsequent-versaeumt-worden-100.html#xtor=CS5-22

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.